Ergebnisse

Dabeisein ist fast alles, aber am Schluss möchte man schon wissen, was der Team-Wettkampf erbracht hat, nicht? Also, mit Glückwünschen an alle Teilnehmer, die Gesamtwertung (möglich waren maximal 75 Punkte):

 

Gesamtsieg: 66 Punkte

Team Weekend Cruiser - Opel GT, Austin-Healey Sprite, Opel Kadett D

 

Platz 2 - 65 Punkte (SEEEEHR knapp)

Team Vorholz-Kappelberg, mit Opel GT, VW T2, Citroen 11CV

 

Platz 3 - 57 Punkte

Team Saar-Pfalz, mit VW 1303 Cabriolet, BWM 2.8i und BMW 2000

 

Platz 4 - 51 Punkte

Team Die Donnersberger, mit Opel Kadett B, BMW 320/69 und VW Käfer (1949)

 

Platz 5 - 44 Punkte
Team Steinhaus, mit Standard Avon Special, Ford Mustang, Alfa Romeo GTA

 

In Sonderwertung, weil nur mit zwei Autos angetreten, diese Teams:

 

Team Stumpfwald-Kelten, mit VW 1303 Cabriolet und BMW 1802 - 48 Punkte

 

Team Oldtimer-Scheune Wattenheim, mit Mercedes-Benz 300d und 180 - 41 Punkte

 

Team Out of Ludwigshafen, mit Peugeot 404 und Ford Mustang: 34 Punkte

 

Anmerkung: alle dritten Autos sind am Tag der Veranstaltung ausgefallen, und zwar vor dem Start, auf der Anreise. Man rechne 50% zum Ergebnis dieser Teams hinzu und sieht, wie gut sich alle Teilnehmer geschlagen haben. Bravi bravi!

 

Die Kelten-Klassik ist

eine eintägige Veranstaltung für Oldtimerfahrer mit Teamgeist. Die Ausfahrt führt durch das liebliche Pfälzer Weinland ebenso wie durch die finsteren Wälder der Nordpfalz. Start und Ziel ist Kirchheimbolanden, die Kleine Residenz.

 

 

10. Juni 2018

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kelten-Klassik