Oldtimerfest Kibo - das Programm

 

8:30 Uhr - Vorstart - Neue Allee

Die Teilnehmer der Kelten-Klassik treffen ein und nehmen ihre Plätze zum Vorstart ein. Technische Abnahme der Oldtimer.

 

10 Uhr - Startpräsentation - Römerplatz
Zum Start rollen die Teams durchs Vorstadttor auf den Römerplatz und halten auf dem gepflasterten Bereich. Der Moderator stellt Team und Autos vor und schickt sie auf den Weg.

 

11 Uhr - Tanzaufführung - Römerplatz

Die Ballettschule Flex & Point zeigt das Beste aus ihrem Repertoire.

 

12 Uhr - Oldtimer-Traktorparade - Altstadt

Oldtimer-Traktoren fahren durch die Altstadt und nehmen Aufstellung auf der Neuen Allee.

 

14 Uhr - Konzert: Paddlecell - Römerplatz

Die Wuppertaler Ska-Band Paddlecell spielt auf dem Römerplatz.

 

ab 15:15 Uhr - Rückkehr der Kelten-Klassik - Neue Allee

Die Teilnehmer der Kelten-Klassik kehren auf die Neue Allee zurück.

 

16 Uhr - Abschlusspräsentation - Römerplatz

Die Teams der Kelten-Klassik stellen sich dem Publikum und einer Jury vor.

 

17:30 Uhr - Siegerehrung - Römerplatz

Die bestplazierten Teams erhalten Pokale aus der Hand von Bürgermeister Klaus Hartmüller.

 

Änderungen möglich.

 

Alle Oldtimerbesitzer, die nicht bei der Kelten-Klassik mitfahren, erhalten ab 10 Uhr bevorzugte Parkplätze an folgenden Stellen:

- Parkdeck, oberste Etage (Zufahrt von der Neuen Allee)

- Schlossplatz

- Am Wehrgang

Die Kelten-Klassik ist

eine eintägige Veranstaltung für Oldtimerfahrer mit Teamgeist. Die Ausfahrt führt durch das liebliche Pfälzer Weinland ebenso wie durch die finsteren Wälder der Nordpfalz. Start und Ziel ist Kirchheimbolanden, die Kleine Residenz.

 

 

10. Juni 2018

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kelten-Klassik